Direkt zum Inhalt springen

Accesskeys

Grüngutabfuhr

Grüngutsammlung 

Grüngut ist ein Rohstoff, der besser wiederverwertet wird. Zur herkömmlichen Kompostierung gibt es die Möglichkeit, Grüngut aus dem Garten sowie Rüstabfälle und gekochte Speisereste aus dem Haushalt der Grüngutsammlung mitzugeben.

Die Gemeinde hat die Grüngutsammlung der Autogesellschaft Sissach-Eptingen AG übertragen. Das Material wird in der Anlage der BioPower AG in Pratteln vergoren und weiterverwertet.

 

Die wichtigsten Neuerungen in der Grüngut-Entsorgung:

  • ca. 15 Sammeltermine übers Jahr verteilt. Die Sammeltermine finden Sie im bereits verteilten Abfallkalender.
  • Sammelpunkt: Direkt vor Ihrem Haus. Das Grüngut soll im Unterschied zum Kehricht nicht mehr auf dem Sammelpunkt bereit gestellt werden.
  • Neue Bestimmungen betr. Gebinde und Behälter. Neben den Containern sind auch Bündel zugelassen. Umfang und Gewicht sind auf max. 50 x 200 cm und max. 15 kg. Gewicht beschränkt.
  • Neu wird die Abfuhr mit Marken (Vignetten) finanziert. Eine Marke kostet Fr. 1.80. Je nach Volumen und Gewicht braucht es für ein Gebinde zwischen 2 und 6 Marken. Bogen mit 10 Marken können auf der Gemeindeverwaltung, beim VOLG und bei der Post (Hauslieferdienst St. Pantaleon) gekauft werden.

 

Grüngutsammlung 15 Mal jeweils an einem Montag

Die Sammlung findet jeweils an einem Montag statt. Das Grüngut wird in Containern oder in Bündeln bequem vor der eigenen Haustür bereitgestellt. Gartenabraum kann direkt in den Container geworfen werden. Für die Sammlung der Rüst- und Speiseabfälle in der Küche eignet sich ein „Kompost-Kesseli" (mit oder ohne Einlage eines speziell verrottbaren Plastikbeutels). Ist dieser kleine Beutel voll, wird er in den grossen Grüncontainer geleert.

 

 

Abgeführt werden:

Nicht abgeführt werden:

     

  • NEU auch Küchenabfälle (z.B. Essensresten etc)
  • Äste und Stauden bis max. 6 cm Durchschnitt
  • Rasenschnitt
  • Unkraut aller Art
  • Laub
  • pflanzliche Gartenabfälle
  • Rüstabfälle von Gemüse, Obst und Nüsse
  • Eierschalen
  • Kaffeesatz, Teesatz inkl. Filter
  • Schnittblumen und Topfpflanzen
  • Verbrauchte Topfpflanzenerde
  • Haustiermist ohne Hundekot und Katzenstreu
  • Thuja und Dornensträucher
  • Baum- und Rebschnitt
  • Heckenschnitt
  • Sauberes Sägemehl, Hobelspäne (von unbehandeltem Holz)
  • Trester
  • Verdorbenes Obst
  • Rinde (unbehandelt)
  • Schilf

?

  • Äste und Stauden über 6 cm Durchschnitt
  • Nicht verrottbare Plastik- / Abfallsäcke

 

Das Grüngut wird vorzugsweise in Roll-Containern bereitgestellt. Zusätzlich werden auch mit Hanfschnur geschnürte Bündel mit max. Ø 50cm / Länge 200cm abgeführt. Es werden keine Kompost-Kesseli oder Säcke geleert!

 

Preise

Preise: 1 Marke kostet CHF 1.80 inkl. MwSt.

Behälter: 120 bis 140 Liter 4 Marken
                 bis 240 Liter 6 Marken

Bündel: max. 50 cm Durchmesser  und 100 cm Länge 2 Marken
             max. 50 m Durchmesser  und 200 cm Länge 4 Marken
             max. 15 kg

max. 50 cm Durchmesser  und 100 cm Länge 2 Marken 
            max. 50 m Durchmesser  und 200 cm Länge 4 Marken
            max. 15 kg